Zu meiner Person

Hinter die Kulissen blicken

Sport und Psychologie: Zwei Themen, die gegensätzlicher aber auch nicht anziehender sein könnten.

Ich habe meine sportlichen Interessen, die sehr breit aufgestellt sind, mit meiner Profession als klinische Psychologin verbunden.

Ich weiß, was ein knackiger Felsüberhang beim Klettern mit Körper und Geist macht, ich weiß, was Konzentration bedeutet, um ins Schwarze zu treffen, ich weiß, wie beim Surfen Körper, Geist und Material Eins werden können, ich weiß, dass das Skaten auf einer frisch gespurten Loipe einer Meditation gleichkommt, weiß, wie Pferd und Reiter Vertrauen aufbringen müssen, um erfolgreich zu sein, weiß, wie sehr eine heftige Radtour Körper und Geist fordert und ich weiß, was es für das Individuum Mensch bringt, auf einem Gipfel zu stehen. 

Klettern_edited.jpg

Als Psychologin kann ich zwar keine Gedanken lesen, aber ich kenne die Gedanken eines Sportlers und schaue hinter die Kulissen, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. 

 

Schon seit meiner Kindheit interessiert und fasziniert mich Sport in seiner Vielfältigkeit. Profi werde ich wohl in keiner Disziplin, jedoch bin ich Profi in meiner Profession geworden. Dieses Wissen stelle ich Ihnen zur Verfügung, um Ihre Grenzen zu durchbrechen.